Weltneuheit: Antivirale Servietten und Einwegtischwäsche

Für das Gesundheitswesen, Gastronomie und Hotellerie, den Einzelhandel sowie den B2C Bereich

Wir, als Lizenzpartner der HanProtec, produzieren und vertreiben die ersten antiviralen Servietten der Welt sowie weitere antivirale Einwegtischwäsche für die Gastronomie, Hotellerie, das Gesundheitswesen sowie den Einzelhandel. Die Produkte der infectX-Serie weisen, mittels einer speziellen Verfahrenstechnik, ein antivirales und antibakterielles Schutzschild auf. Das Produkt selbst ist dann langlebig geschützt. Dieses Schutzschild bleibt dauerhaft bestehen. Darüber hinaus leisten die Produkte auch sofortigen Widerstand bei einer direkten Kontamination von außen, wie bspw. Anfassen, Nießen etc.

Test

Produkte, die nachhaltig Sicherheit bieten

Alle Rohstoffe der infectX-Serie bestehen grundsätzlich aus Zellstoff oder Naturfasern aus nachhaltigem Anbau. Sie sind zudem kompostierbar und/oder dem Wertstoffkreislauf zuführbar. Des Weiteren wirkt sich die antivirale Behandlung nicht negativ auf Entflammbarkeit oder Geruchsentwicklung aus. Laufende Tests der HanProtec haben darüber hinaus ergeben, dass keine signifikanten Nachteile im Ergebnis bei Druckprodukten auftreten.

Dauerhafter Schutz

Das Schutzschild wehrt Viren, Bakterien sowie Keime langfristig ab – somit auch COVID-19. Corona stellt seit Mai 2020 u.a. auch die Hotellerie und Gastronomie vor neue Herausforderungen in Bezug auf Hygiene und den damit verbundenen Vorschriften. Ebenso hat sich die Sensibilität der Patienten und Gäste in Bezug auf Hygiene nachhaltig verändert. Die Produkte der infectX-Serie helfen diesen Ansprüchen ein Stück mehr gerecht zu werden und können dazu beitragen, Infektionsketten zu unterbrechen bzw. zu vermeiden.

We CARE

Alle antiviralen Produkte werden mit Wirkstoffen ausgerüstet, die gesundheitlich unbedenklich und lebensmittelunbedenklich (TÜV-zertifiziert) sind. Außerdem sind sie geruchsfrei und hautverträglich. Hierzu sind verschiedene Grundstoffe einsetzbar und dienen als Basis der antiviralen Produkte. Des Weiteren werden die Druckprodukte nicht durch das Verfahren beeinträchtigt.

Zertifikate und Prüfberichte

Wirkungsweise

Die qualifizierten Techniker, Meister und Ingenieure von HanProtec haben intensiv daran gearbeitet, das jeweils passende Verfahren für antivirale Einweg-Produkte zu finden. Es bestehen insgesamt sehr viele unterschiedliche Produkte, welche sich aus ebenso vielen unterschiedlichen Rohstoffen, Aufbauten und Rezepturen zusammensetzen. Alle antiviralen Produkte werden mit Wirkstoffen ausgerüstet, die gesundheitlich und lebensmittelrechtlich unbedenklich (TÜV-zertifiziert) sind. Die antivirale, abweisende Beschichtung schützt sowohl die Gäste als auch das Personal. Bei einer direkten Kontamination wird sofortiger Widerstand, durch ein Schutzschild, welches wie eine Barriere wirkt, geleistet.

infectX Produktportfolio

HanProtec produziert und vertreibt die antivirale Einwegtischwäsche für die Gastronomie, Hotellerie, das Gesundheitswesen sowie den Einzelhandel. Auf Wunsch kann der Hinweis, dass es sich um antivirale Tischwäsche handelt, bei Bestellungen von Druckware mit aufgedruckt werden.

Bitte beachten Sie, dass bisher nicht alle infectX-Produkte über unseren Shop bestellt werden können. Daher wird bei den jeweiligen unten stehenden Produkten eine E-Mail geöffnet. So können Sie uns Ihre Anfrage per Mail zukommen lassen.

Schützen Sie sich und Ihre Gäste mit der Weltneuheit infectX!

Antivirale Werbedruck-
servietten

Antivirale Motivservietten

Antivirale
Tischsets

Antivirale
Tischläufer

Antivirale
Papierhandtücher

Antivirale
Untersetzer

Antivirale
Lätzchen

Antivirale
Ärzterollen

Antivirale
Spuck- und Putztücher

Antivirale
Behelfsmasken

Antivirale
Filtereinlagen

Antivirale
Reinigungstücher

JA, SIND SIE.
Außerdem sind sie lebensmittelunbedenklich (TÜV-zertifiziert), geruchsfrei und gesundheitlich unbedenklich.

JA, DAS TUN SIE. Sie schützen außerdem vor allen weiteren Viren, Bakterien und Keimen, indem sie sie beim Kontakt vernichten.

JA, SIND SIE.
Die Produkte werden grundsätzlich aus Zellstoff oder Naturfasern aus nachhaltigem Anbau hergestellt. Sie können zudem wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt werden.

DAS SCHUTZSCHILD BESTEHT ÜBER MONATE AUF DEN PRODUKTEN. Unter bestimmen Bedingungen kann es auch Jahre bestehen.

JA, DIE BEHANDLUNG DER PRODUKTE MIT DEM VERFAHREN IST NEU.
Die Firma HanProtec hat Patente auf das Verfahren im Zusammenhang mit den Produkten angemeldet. Des Weiteren ist es die weltweit erste antivirale Einwegtischwäsche und stellt somit ein Alleinstellungsmerkmal für die Firma HanProtec dar.

NEIN, DAS IST NICHT DER FALL. Die Produkte werden durch das Verfahren nicht in der Optik oder Haptik verändert. Die Technologie wirkt sich unsichtbar auf das Produkt aus. Deshalb können wir bei individueller, logorisierter Einwegtischwäsche einen einwandfreien unveränderten Druck garantieren.

Interesse geweckt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne persönlich.